Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w0184764/bunteworte.net/wp-content/plugins/easy-google-fonts/includes/class-egf-register-options.php on line 803

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w0184764/bunteworte.net/wp-content/plugins/easy-google-fonts/includes/class-egf-register-options.php on line 803

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w0184764/bunteworte.net/wp-content/plugins/easy-google-fonts/includes/class-egf-register-options.php on line 803

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w0184764/bunteworte.net/wp-content/plugins/easy-google-fonts/includes/class-egf-register-options.php on line 803

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w0184764/bunteworte.net/wp-content/plugins/easy-google-fonts/includes/class-egf-register-options.php on line 803

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w0184764/bunteworte.net/wp-content/plugins/easy-google-fonts/includes/class-egf-register-options.php on line 803

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w0184764/bunteworte.net/wp-content/plugins/easy-google-fonts/includes/class-egf-register-options.php on line 803

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w0184764/bunteworte.net/wp-content/plugins/easy-google-fonts/includes/class-egf-register-options.php on line 803

Jahreshighlights 2018 – Teil 2: Einzelbände

Einen wunderschönen guten Abend zusammen,

heute soll es an dieser Stelle um die Einzelbände gehen, die ich dieses Jahr zu meinen absoluten Highlights zähle. Als ich meine Leseliste noch einmal durchgegangen bin und die Sternchen an diesen Büchern sah, konnte ich es immer noch gut nachvollziehen. Sobald ich nur die Titel der Bücher gelesen hatte, war ich wieder direkt in der Geschichte gefangen. Vor meinen Augen sah ich Sätze, Figuren, Handlungsorte und wusste sofort wieder warum ich diese Geschichte so geliebt hatte und immer noch liebe.

 

Ein Buch fehlt leider auf dem Bild, da ich es meiner Mutter ausgeliehen habe (gute Geschichten soll man schließlich mit seinen Liebsten teilen). Es fehlt „The Fourth Monkey. Geboren um zu Töten“ von J.D.Barker. Ich hatte Anfang des Jahres diese Geschichte als Hörbuch-Rezensionsexemplar bekommen und war direkt angetan von der Geschichte, aber leider nicht von den Sprechern des Hörbuches, also habe ich kurzerhand das Hörbuch an die Seite gelegt und habe mir die Printausgabe gekauft und dann die Geschichte in einem eingeatmet.

Genau das gleiche Szenario gab es auch bei „The Wife between us“ – nicht die Hörbuch-Sache, sondern das Einatmen der Geschichte. Ein Psychothriller, der seinesgleichen sucht. Unglaubliche Plottwists, die ich im Leben nicht hätte voraussagen können und ein absolut geniales Finale. Ich habe das Buch sogar mit in die Schule genommen und ich jeder winzigen Pause weitergelesen, bis ich es endlich durch hatte.

Emotional an meine Grenzen hat mich „Wie die Stille unter Wasser“ von Brittainy C. Cherry gebracht. Damit hätte ich ehrlich nicht gerechnet, weil ich erstens nicht der Typ bin, der beim Lesen hemmungslos losheult und zweitens mit dem ersten Buch, das ich von der Autorin gelesen hatte nicht wirklich warm geworden sind.  Umso mehr hat mich dieses Buch umgeworfen. Ich habe es von der ersten bis zur letzten Seite geliebt, ich habe gelitten und geweint und war von Herzen glücklich über den Ausgang der Geschichte. Danach habe ich mir auch die anderen Bücher der Autorin gekauft und hoffe darauf, bei ihnen auch positiv überrascht zu werden.

Die anderen vier Highlights gehören in die Young Adult – Kategorie. Jugendbücher sind immer schon meine Leidenschaft gewesen und auch mit über 30 freue ich mich unglaublich auf neue Bücher in diesem Genre zu stoßen, die einen so sehr begeistern, dass sie einen den Rest des Lebens begeistern.

„The Kissing Booth“ ist wahrscheinlich den meisten durch den Netflix-Film ein Begriff. Ich habe damals auf Instagram sowohl von dem Film, als auch von der Buchvorlage gehört und mir dann fest vorgenommen, erst das Buch zu lesen. Was soll ich sagen – ich war absolut begeistert. Es ist kein literarisches Meisterwerk, aber es ist eine ganz wunderbare Liebesgeschichte für Jugendliche – ehrlich und aufrichtig, die Jugendlichen machen Fehler, sie entschuldigen sich, sie setzen sich füreinander ein. Freundschaft und Liebe sind ganz groß geschrieben. Es ist eine Liebesgeschichte, wie Jugendliche sie brauchen – hoffnungsvoll, aber auch mit dem Blick auf Fehler.

„36 Fragen an dich“ von Vicki Grant ist eine Geschichte, die ich mir irgendwie ganz anders vorgestellt habe und dann umso begeisterter von der eigentlichen Umsetzung war. So wirklich weiß ich gar nicht, was ich zu diesem Buch sagen soll. Es hat einen ganz besonderen Inhalt, den man unbedingt selbst erleben muss. Die beiden Hauptfiguren sind unglaublich – authentisch und nah, man will sofort mit ihnen als Freunde den Rest seines Lebens verbringen. Ich liebe es, wenn Geschichten einen so unglaublich überraschen können.

Und dann waren da noch die beiden Bücher, die direkt in mein Regal eingezogen sind, auf dem meine Lieblingsgeschichten für alle Zeit stehen. Bisher stand dort seit 17 Jahren ein Buch ganz alleine und jetzt hat es in diesem Jahr direkt zwei Begleiter gefunden: „Zusammen sind wir Helden“ von Jeff Zentner und „Jeder von uns ist ein Rätsel“ von AJ Steiger. Es sind Bücher, die einen zum Nachdenken anregen, die einen tief berühren, zum Lachen und zum Weinen bringen, die einen gleichzeitig glücklich und wütend machen und die vor allem einen Platz im Herzen bekommen, den sie nie wieder hergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü