Dumplin´: eine Woche – ein Buch (Warum im Zwiespalt?)

Einen wunderschönen guten Tag meine Lieben,

Es geht in die zweite Runde in unserer Woche über Dumplin´. Heute soll es darum gehen, dass ich – trotz der wunderbaren und wirklich wichtigen Botschaft der Geschichte – immer mal wieder im Zwiespalt mit der Handlung und vor allem mit der Hauptfigur war. 

Warum ich dem Buch zwiegespalten gegenüber stehe.

Eins vorweg  – die Botschaft des Buches, dass man sich selber lieben darf, ganz egal wie man aussieht und wie andere darüber denken, ist ganz wunderbar und wichtig. Vor allem in Hinsicht auf die Tatsache, dass es sich bei Dumplin´  um ein Jugendbuch handelt und damit für eine recht junge Zielgruppe geschrieben ist, die wahrscheinlich am meisten an sich selbst zweifelt. Doch darum soll es heute nicht gehen.

Heute geht es vielmehr darum, dass ich Willowdean als Hauptfigur so oft so vollkommen unsympathisch fand, dass ich immer wieder mit dem Kopf schütteln musste. Viele Handlungen kann ich nicht nachvollziehen oder finde ich richtig gemein, was dann noch mehr Unverständnis hervorruft. Je mehr ich darüber nachdenke, desto stärker kommt mir der Gedanke, ob hiermit die jugendliche Unentschlossenheit dargestellt werden soll. Ganz ohne den Aspekt des Aussehens mit hinein zu nehmen, jugendliche Gefühle und Probleme mit Neid, Eifersucht, Angst und Unsicherheit. Leider wirkt Willowdean beim Lesen dennoch oft unsympathisch und an einigen Stellen habe ich dann wirklich nur noch weitergelesen um das Ende zu erfahren.

Was all die Bereiche für positives Körpergefühl, Selbstbewusstsein und Verbundenheit angeht, liebe ich diese Geschichte – sie birgt so viele wunderbare Wahrheiten, die nicht nur Jugendliche tief beeindrucken, sondern auch erwachsene Menschen immer wieder zum Nachdenken anregen.

 

Quelle: gefunden auf www.pinterest.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü