Lilli und die Aufräumräuber

Einen wunderschönen guten Abend,

während der Papa die Kinder mit exakt dem Buch in den Schlaf liest, was ich euch heute vorstellen möchte, habe ich Zeit diese Zeilen für euch zu schreiben.Denn das Bloggerportal hat mir ein Bilderbuch zur Verfügung gestellt, dass ich nur empfehlen kann:
HABA Little Friends: Lilli und die Aufräum-Räuber (Teresa Hochmuth, Maria Bogade)

**** Worum geht´s? ****
In den Büchern der HABA Little Friends werden die kleinen Puppen zum Leben erweckt: Matze, Lilli und Mali leben in Monas Kinderzimmer und sich tatsächlich lebendig.
Dieses Mal haben sie ein heilloses Durcheinander in Monas Kinderzimmer angerichtet.
Mali hat eine Idee, wie die drei das Zimmer aufräumen können, bevor Mona nach Hause kommt – und wie Aufräumen tatsächlich zum Abenteuer werden kann.

**** Rezension ****

Die HABA Puppen erfreuen sich hier großer Beliebtheit, auch wenn hier eher die großen Puppen als die Little Friends leben. Aber meine Kinder sind immer total begeistert, wenn ihnen Figuren in Bücher wieder begegnen, die sie aus ihrem eigenen Kinderzimmer bereits als Spielzeug kennen.

Die Geschichte ist liebevoll geschrieben und gestaltet, die Texte einfach und von einer guten Länge, so dass sie sowohl sehr junge Kleinkinder aber auch bereits ältere Kinder anspricht. Die Bilder sind schön bunt und ausführlich, aber nie überladen oder zu grell.

Aufräumen ist wahrscheinlich in allen Familien mit Kindern ein großes Thema und vor allem eines das immer zu Streit führt.
In der Geschichte wird Aufräumen zum Abenteuer und seit wir es gelesen habe warte ich darauf, dass sich meine Töchter auch auf den Weg machen um beim Aufräumen Abenteuer zu erleben (man darf ja wohl noch träumen 😂).

**** Fazit ****

„Lilli und die Aufräum-Abenteuer“ ist ein wirklich tolles, buntes Bilderbuch, das ganz ohne erhobenen Zeigefinger auskommt und kindgerecht und lustig Alltagsthemen aufgreifen kann.

Ganz klare Empfehlung für alle Eltern und Kinder!

 

Haba Little Friends – Lilli und die Aufräumräuber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü